Der Weg zum Fischereischein

Zur Ausübung der Angelfischerei in Deutschland ist ein Fischereischein notwendig, welcher im Bundesland des Hauptwohnsitzes ausgestellt ist. Ähnlich wie bei einem KFZ-Führerschein ist dieser Fischereischein nur nach erbrachtem Nachweis von ausreichend Sachkunde erhältlich. Ausführliche Infos zum Procedere, thematischen Inhalten und landesweiten Anlaufstellen finden sich auf der Website des Landesfischereiverbandes Baden Württemberg e.V. .

Kurz gesagt: Jeder Anwärter hat zunächst einen 30stündigen Kurs zu absolvieren und anschließend die Fischerprüfung abzulegen. Der von Rheinfelden nächstgelegene Kursort ist Schwörstadt.

Auch dieses Jahr findet wieder ein Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung in Schwörstadt statt. Alle Infos zu Anmeldung, Terminen, Anfahrt, etc. finden Sie auf den Seiten des FV Schwörstadt unter untenstehendem Link.

Fischerkurs

Landesfischereiverband Baden-Württemberg
Vorbereitungslehrgang in: Schwörstadt; Fischerverein Schwörstadt e.V.
Lehrgangsleiter: Bernhard Fehlow

Infos & Anmeldung Fischerkurs Schwörstadt